Migration Ihrer Microsoft-Workloads in die AWS Cloud

Ihre Microsoft Workloads auf AWS :

Dole Foods konnte durch die Migration von Microsoft Anwendungen in die AWS Cloud, Einsparungen in Höhe von 350.000 USD pro Jahr erzielen. Der AWS Kunde Infor konnte beim Betrieb von SQL Server in der AWS Cloud sogar bis zu 80% der Microsoft Lizenzkosten sparen.

Aber kann ich das auch? Die einfache Antwort lautet: Ja, selbstverständlich!

Wie geht das? >> Ganz einfach: Wir identifizieren in drei Schritten gemeinsam mit Ihnen Ihr Potential:

Schritt 1:
Analyse

Schritt 2:
Auswertung

Schritt 3:
Ihre Migrationsstrategie

Warum entscheiden sich unsere Kunden für AWS?

Hier spielen gleich mehrere Faktoren zusammen:

Erfahrung und Wirtschaftlichkeit: AWS hat mehr als 12 Jahre Erfahrung Microsoft Workloads zu betreiben. So hat IDC ermittelt, dass Kunden ihre IT Betriebskosten Dank der AWS Cloud um bis zu 56% senken konnten.

Leistung: Eine externe Studie von zkresearch belegt, dass MS SQL Server mit einer 2-3 fach besseren Price / Performance Ration auf AWS betrieben werden können als auf Microsoft Azure.

Selektive Vorgehensweise: Detaillierte Analyse ihrer Umgebung bei der wir Ihre aktiven Microsoft-Workloads selektieren – im Schnitt identifizieren wir 25% sogenannter „Zombies“ in den Datacentern unserer Kunden, die weiteres Einsparpotenzial ermöglichen.

Bei der Entscheidung für eine Migration in die AWS Cloud sollte man sich auf erfahrende Berater wie tecRacer verlassen. Aus zahlreichen erfolgreich implementieren Projekten wissen sie genau, worauf es ankommt. tecRacer ist seit 2011 AWS Partner und bietet ganzheitliche Beratung an, die komplett auf die AWS Cloud zugeschnitten ist. Gemeinsam möchten wir gerne den Beweis antreten, dass wir auch Ihnen helfen können, IT Kosten zu sparen und Sie gleichzeitig bei der Umsetzung Ihrer Digitalisierungsstrategie zu unterstützen.

Unser Angebot besteht aus drei Elementen:

  1. Die Analyse: Zusammen mit den Data Analyst Spezialisten von AWS bieten wir Ihnen einen End to End to Service an, der Ihre aktuelle Datacenterkosten real im Betrieb ermittelt und Ihnen eine Grundlage für Ihre individuelle Wirtschaftlichkeitsberechnung ermöglicht. Schnell und sicher.
  2. Die Auswertung: im zweiten Schritt simulieren wir wie sich eine Migration auf AWS konkret darstellt. Dazu berücksichtigen wir die Auslastung jeder einzelnen Maschine im Realbetrieb und integrieren ihre MS Lizenzen.
  3. Ihr Migrationsplan: gemeinsam mit Ihnen erstellen wir auf Basis von vielfach erprobten Konzepten Ihre individuelle Migrationsstrategie.

Aber so ein Projekt ist doch bestimmt sehr aufwändig? Oder?

Das genaue Gegenteil ist der Fall!

tecRacer und AWS sind davon überzeugt, dass wir Ihnen erhebliche Einsparpotenziale darstellen können und wir investieren gemeinsam auch in Ihre individuelle Analyse. Unsere Kunden erhalten ein pauschales Paket mit bis zu 20 Projekttagen für die Auswertung und Erstellung eines Migrationsplans, je nach Komplexität der Kundenumgebung. Das Paket wird mit einer Pauschale von 2.000 EUR netto [zzgl. Reisekosten] von tecRacer einmalig verrechnet. Im Anschluss an die Analyse haben Sie dann alle Zahlen und Fakten in der Hand und wir können dann gemeinsam mit Ihnen mit der Migration Ihrer Microsoft Workloads in die AWS Cloud starten.

Ihr Benefit

Damit auch Sie von den Vorteilen der AWS Cloud profitieren können, haben wir für Sie zum Download ein Factsheet Microsoft Workloads on AWS vorbereitet.

In diesem Factsheet haben wir für Sie beschrieben, welche Schritte für die Migration von Microsoft Workloads in die AWS Cloud erforderlich sind.

Weiterhin haben wir für Sie ein Welcome Package vorbereitet: Unsere Kunden erhalten ein pauschales Paket mit bis zu 20 PT für die Auswertung und Erstellung eines Migrationsplans, je nach Komplexität der Kundenumgebung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann füllen Sie einfach das unten stehende Formular aus. Die Informationen erhalten Sie anschließend automatisch per Email.