Amazon AWS Development (Serverless & IoT)

tecRacer AWS Development realisiert für Sie Software-Projekte unter Einsatz agiler Methoden auf Basis der Amazon Web Services-Plattform.

Mit der serverless Datenverarbeitung können Sie Anwendungen und Services erstellen und ausführen, ohne sich über Server Gedanken machen zu müssen. Bei der serverless Datenverarbeitung wird Ihre Anwendung zwar weiterhin auf Servern ausgeführt, die Serververwaltung übernimmt jedoch AWS. Im Zentrum der serverless Datenverarbeitung steht AWS Lambda. Damit können Sie Ihren Code ausführen, ohne Server bereitstellen oder verwalten zu müssen. Mit Lambda können Sie Code für jede Anwendungsart oder jeden Back-End-Service ausführen. Lambda übernimmt alles, was zum Ausführen und Skalieren Ihres Codes für hohe Verfügbarkeit erforderlich ist.

Serverless IoT Projekt für Kunden

Ersatzteile für eine Maschine können über entsprechend an der Maschine platzierte AWS IoT Button bestellt werden. Die Bestellung landet über den IoT Service und Lambda in einer DynamoDB Tabelle. Über ein Webportal kann die Bestellung dann eingesehen und freigeschaltet werden, wobei das Usermanagement und die Authentifizierung über Cognito erfolgt.

 

Serverless Projekt für Kunden

Drucker senden automatisiert ihren Verbrauch an einen SES Endpoint. Dadurch wird eine Lambda-Funktion getriggert, der die Daten in der Email auswertet und in entsprechende DynamoDB Tabellen schreibt.

Über ein Dashboard kann dann der Druckerverbrauch entsprechend visuell ausgewertet werden.

 

tecRacer entwickelt bereits sehr mehreren Jahren unter Einsatz agiler Methoden kundenindividuelle Software für einen Unternehmens übergreifenden Einsatz.

AWS Bausteine für Serverless Anwendungen

Unsere AWS Development Case Studies & Referenzen


AWS Case Study tecRacer & Sigma Elektro

Lesen Sie mehr von dem Fallbeispiel auf aws.amazon.com

AWS Case Study tecRacer & Berliner Philharmoniker

Lesen Sie mehr von dem Fallbeispiel auf aws.amazon.com