AWS Account Reselling durch tecRacer

tecRacer ist AWS Solution Provider und AWS Public Sector Solution Provider

Damit können wir Ihnen einen, auf den deutschsprachigen Raum zugeschnitten, AWS Abrechnungsservice anbieten.

Selbstverständlich zahlen Sie bei uns exakt den gleichen Preis wie bei AWS direkt.

  • Sie als Kunde verfügen bereits über einen eigenen AWS-Account, der als AWS-Root-Account-User eine E-Mail-Adresse Ihres Unternehmens hat. (Sollten Sie noch keinen eigenen AWS-Account haben, unterstützt Sie tecRacer gerne bei der Anlage).
  • Damit gehört dieser AWS-Account Ihrem Unternehmen und Sie haben entsprechende vertragliche Vereinbarungen zur Nutzung des AWS-Accounts und der entsprechenden AWS-Ressourcen mit AWS direkt geschlossen, das ganze nennt sich dann AWS End Customer Account Model.

AWS End Customer Account Model

Nach diesem Modell regelt die Vereinbarung des Endkunden mit AWS, den gesamten Zugang und die Nutzung der AWS-Services. Ausnahmen sind hier die Gebühren, Zahlungs-, Preis- und Steuerbedingungen. Diese werden durch die Bedingungen ersetzt, die in der Vereinbarung von tecRacer mit dem Endkunden festgelegt sind.

  • tecRacer wird im Rahmen einer AWS-Reselling-Vereinbarung für Ihren bestehenden AWS-Account lediglich eine Abrechnungs-Dienstleistung erbringen und ist nicht verantwortlich für jegliche technische Verfügbarkeit Ihres AWS-Accounts und seiner AWS-Ressourcen.
  • Alle durch Ihre AWS Ressourcen erzielten Kosten (dazu gehören auch der Kauf von Rabattplänen und Käufe im AWS Marketplace) werden von tecRacer am Monatsende zu den jeweilig gültigen AWS-Preisen ohne Aufschläge in Rechnung gestellt.
  • Ihr AWS Konto wird automatisch mit AWS Business Support ausgestattet. Dieser kostet 10% Ihrer AWS Monatssumme des jeweiligen AWS Accounts (dazu gehören auch der Kauf von Rabattplänen und Käufe im AWS Marketplace).
  • Sie erhalten eine deutsche Rechnung in EUR mit deutscher MwSt. und Zahlungsziel von 20 Tagen. Die Umrechnung von USD nach EUR wird wie folgt durchgeführt.
    • Am 3.-5. Tag des Folgemonats sind die AWS Abrechnungsdaten final und können von uns für den AWS Kunden-Account fixiert werden. An diesem Tag wird der Dollar/EUR Kurs fixiert und als Basis für die Abrechnung gegenüber dem Kunden in EUR verwendet.
  • Eine Vereinbarung zur Datenverarbeitung nach Art. 28 DS-GVO erhalten Sie direkt von AWS. Von tecRacer benötigen Sie eine Datenverarbeitung nach Art. 28 DS-GVO nur, wenn tecRacer für Sie entsprechende Managed Services in Ihrem AWS Account durchführt.

AWS Solution Provider Program

Program Guide for End Customers

Wenn Sie eine eigene AWS Organization benötigen (das ist z.B. auch erforderlich wenn sie den AWS AMS (AWS Managed Services durch tecRacer) nutzen wollen), dann können wir diese im Rahmen des AWS-Resellings auch gerne für Sie bereitstellen.

  • Sie erhalten einen kostenlosen Zugang zu unserer tecRacer-Billing-Console. Dafür benötigt die tecRacer-Billing-Console entsprechende lesende Rechte auf Ihren AWS-Account, die wir mit Ihnen abstimmen. Die Funktionalitäten in der tecRacer-Billing-Console sind abhängig von den erteilten Zugriffsrechten. tecRacer hat hier keinerlei Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. In der tecRacer-Billing-Console können sie zudem folgende Daten einsehen:
      • Cost Reports und Alarming
      • Resource Utilization Reports, Trending Reports
      • Change Monitoring, Best Practice Empfehlungen

Regelungen bei einer Vertragsbeendigung im AWS End-Customer-Account-Modell:

Sollten Sie eines Tages den Vertrag mit tecRacer beenden wollen, wird dies wie folgt umgesetzt:

  • Ihr AWS-Konto wird abrechnungstechnisch vom tecRacer Master-Konto gelöst.
  • Sämtliche Zugriffsrechte von tecRacer-Mitarbeitern und -Services, sofern vorhanden, werden von uns gelöscht.
  • Sämtliche Dokumentation Ihrer AWS-Infrastruktur und Applikationen, sofern vorhanden, wird bei uns gelöscht.
  • Die Übertragung führen wir gemeinsam mit Ihnen fair und transparent innerhalb von 10 Arbeitstagen durch.

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen rund um AWS?

Gerne stehen wir Ihnen unter 0800 5909500 (aus Deutschland) oder unter 0043 720343611 (aus Österreich) telefonisch zur Verfügung oder schreiben Sie uns: